Kultur.sommer #GEMEINSAM

von | Jun 7, 2020

Leibnitz und Wagna ziehen im Sommer kulturell an einem Strang.

#gemeinsam: Der Name ist unser Programm. In enger Zusammenarbeit haben die Stadtgemeinde Leibnitz, LeibnitzKULT, die Marktgemeinde Wagna und „Sir” Oliver Mally ein qualitativ hochwertiges Programm, bei dem regionale KünstlerInnen die Hauptrolle spielen, auf die Beine gestellt.

COVID-19 hat uns alle hart getroffen. Nicht nur unsere persönliche Gesundheit und die unserer Mitmenschen, sondern auch das soziale und wirtschaftliche Miteinander musste radikale Einschnitte erleben. Quasi über Nacht – über die allererste dieser sich endlos anfühlenden Zahl an Nächten – ging für das gesamte Kulturleben der Bühnen- vorhang zu.

Dennoch ist Kultur mehr als nur systemrelevant und es ist uns wichtig – unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen – unser Kulturleben wieder anzukurbeln. Ich bin sehr stolz, mit Oliver Mally einen großartigen Menschen aus unserer Gemeinde gefunden zu haben, der in seiner Szene bestens vernetzt ist und mit dem wir – gemeinsam mit Leibnitz – ein erstes Projekt auf die Beine stellen können.

Im Sommer dürfen Sie sich sechs Wochen lang immer mittwochs über einen Konzertabend im kleinen Rahmen im Römerdorf freuen, bei dem jeder für sich einzigartig sein wird. Sechs weitere Veranstaltungen, immer freitags, wird es auch an verschiedenen Orten in Leibnitz geben. So wollen wir unserer Region dennoch einen Kultursommer ermögli- chen, der uns wundervolle Abende bescheren wird.

Bürgermeister Peter Stradner
Marktgemeinde Wagna

Der Kunst- und Kultursektor ist von den Maßnahmen gegen die Corona-Krise sehr stark betroffen: Keine Auf- tritte, keine Veranstaltungen, kein Einkommen. Erste Lockerungen und die Möglichkeit für Veranstaltungen wurden nun von der Bundesregierung bekannt gegeben – und es wurde sofort reagiert, gearbeitet und konzipiert.

Als Bürgermeister begrüße ich die Initiative von LeibnitzKULT und „Sir“ Oliver Mally und ich sichere meine volle Unterstüt- zung zu. Wir wollen damit ein ermutigendes Signal für die Kulturschaffenden setzen.

Ich weiß, was wir alles an Kultur und Unterhaltung vermis- sen und wie viele BürgerInnen darauf warten, endlich wieder live qualitätvolle kulturellen Angebote erleben zu können.

Wir wollen aufzeigen, dass dieser Überlebenskampf der Kul- turschaffenden und KulturarbeiterInnen kein Kampf von Ein- zelkämpferInnen sein darf, deswegen ist der Name für diese Kulturreihe auch Programm: #gemeinsam. Das ist genau das, was wir nun auch im Kulturbereich brauchen. Wir wollen für Sie #gemeinsam Brücken bauen. Wir sind sehr vorsichtig und das muss auch so sein, aber es muss auch wieder los gehen… mit der Kultur!

Bürgermeister Helmut Leitenberger Stadtgemeinde Leibnitz

Insgesamt erwarten Sie 6 Wochen lang in 3 Locations 14 Live-Acts

Immer mittwochs Konzertabende im Römerdorf in Wagna; sechs weitere Veranstaltungen, immer freitags, wird es an verschiedenen Orten in Leibnitz geben.
Beim „Kultur.Sommer2020 #gemeinsam“ handelt sich um kleine aber feine Live-Acts, die Personenanzahl ist jeweils auf 100 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf unvergessliche gemeinsame Momente mit Ihnen.

 

Programm

Theater im Bahnhof – Impro-Show Open Air

Bauernmarkthalle, Bahnhofstraße 10
Leibnitz, 8430 Österreich
Google Karte anzeigen

Stichwörter aus dem Leben des Publikums liefern Input für Szenen, Geschichten, Lieder und Choreographien - und es beginnt eine Geschichte mit unbekanntem Ausgang.

Erfahren Sie mehr »
24 Juni

Kulturpicknick

Marenzipark, Bahnhofstraße 10
Leibnitz, 8430 Österreich
Google Karte anzeigen

16 & 18 Uhr Kasperltheater, 17 Uhr SCHLAGER & WIENERLIEDER mit der Gruppe Musaik, 19 Uhr LATIN & WELTMUSIK mit der Gruppe Montevideo, 20.30 Uhr UPTOWN MONOTONES. Weiters Chill-Out-Area vom Jugendzentrum Wave, Kinderschminken.

Erfahren Sie mehr »
10 Juli

 

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Weitersagen – Teilen auf:

 

Pin It on Pinterest